aB IMO pectore

   Weingut℘Vigneto
     Pitsch am Bach
 
 
         Erbhof
        St.Justina
   Südtiroler Goldmuskateller DOC

Anbaugebiet:

an den Südwesthängen zwischen St. Justina und St. Magdalena auf trockenen Flussschotterablagerungen mit hohem Sand und mittlerem Humusgehalt. Meereshöhe ca. 400 m, Hangneigung von 50 – 60 %.

Erziehungsform und Anbau:

Spalier in Querterrassierung; wir praktizieren eine nachhaltige Bewirtschaftung und orientieren uns so weit als möglich an den Grundsätzen der biologischen Landwirtschaft.

Alter der Rebstöcke 10 Jahre.

Kelterung und Ausbau:

die handgelesenen Pfefferertrauben (Südtiroler Klon des Goldmuskatellers) werden entstielt und nach einer 24 stündigen Kaltmazeration gepresst. Der trubfreie Most erfährt eine langsame (ca. 30 Tage) und kühle (ca. 16 °C) Gärung. Auch die weitere Veredelung und Reifung erfolgt im Stahltank, wobei wir uns bewusst einfacher Kellertechniken bedienen (Belüftung, Sedimentation, Wärme- und Kälteeinsatz, Filtration), um die Eigenheit der Lage und des Jahrgangs unverfälscht bei zu behalten.

Wein:

sein frisches leuchtendes Gelb erinnert uns an die reifen Trauben kurz vor der Ernte. In der Nase besticht er durch seine außergewöhnlich würzige Muskatnote sowie exotische Fruchtaromen (Kiwi, Mango), während im Gaumen die feine Säure und die ausgewogene Struktur für einen bleibenden Eindruck beim Abgang sorgen.

Erntemenge 50 dt/ha, Restzucker 2,5 g/l,

Alkohol 14,5 %Vol. Verschluss mit Naturkork.

Erzeugerabfüllung.

Speisebegleitung:

eignet sich ideal als Aperitif sowie zu leichten würzigen (z.B. Salbei) Vorspeisen (Spinatspätzle).

Serviertemperatur 10 – 12 °C.

Allergenhinweis:  enthält Sulfite.

 

Weine
Index
Weingut
Keller
Fotogalerie
Impressum
 Pfiff"n Pitsch
Weingut Erbhof Pitsch am Bach
St.Justina 10 | 39100 Bozen
| Südtirol
+39 | 0471 973004 | +39 | 3311026478
weinverkauf(et)pitsch-am-bach.it

Italiano
Weinbrief Pdf
Gewürztraminer ITG